Ausstellungstitel: "WOHIN DENN ICH"

in Barsinghausen im RAUM FÜR KUNST.

 

Workshop zur Ausstellung (Wohin denn ich):

"Meine Welt"

 

Eine 5.Klasse entwickelt 3-D-Welten. Unerwartet wurden Geschichten zu einzelnen Welten erfunden und zur Abschlussausstellung unter anderem vorgetragen. Für das bauen war ich einen Vormittag

( 6 Schulstunden ) in der Klasse. Bei Fragen/Interesse bitte anfragen.


Cajon (oder Cachon) - Bau AG

 

In Kooperation mit Christoph, dem Trommel - AG Lehrer der

Wilhelm-Olbers-Grundschule, bauten wir Cajons  (Trommeln und gerne auch als Sitzquader zu nutzen). Zuerst wurde gebaut und nach Fertigstellung und individueller Gestaltung wurde das Trommeln für einen bevorstehenden Auftritt geprobt.


Sommerferiencard Hannover

im Tiefenriede Spielpark (Südstadt)



Thema: Elemente
Feuer - Wasser - Erde - Luft

 

Aktionen: Feuerbilder- Freibrennen von Bildern; Kohlestift herstellen und Schattenbilder.
Feuer und Farbe - die brennende Stadt; Dampfboot; Feuerkarussell; Aschebilder und Sonnenbilder.


STAR WARS AG

im Freizeitheim Ricklingen - Hannover.

 

Laserschwerter (Fantasiewaffe) bauen.

R2-D2 (als Modell, als Stifthalter) bauen.

Raketen ( Backpulvermischung ) hochgehen lassen.

Weltall und Raumschiff im Bild erfinden.

Masken erstellen.

 

AG-Zeiten: Einmal pro Woche, je 90 min, 6-8 mal.

 


Experimente AG

 

Forschen und Erfinden AG

 

Fridjof - Nansen - Schule

Heinrich - Wilhelm - Olberschule

 

Feuer, Erde, Wasser und Luft sind die Grundelemente unseres Lebens und werden erforscht  in dem wir die Elemente als Inspirationsquelle für Objekte, Bilder und Spiele nutzen. Zum Beispiel für das Anfertigen von  Feuerbildern, Wachstalern, Raketen,  für die Entwicklung eines  SOS- Memory, für die Herstellung von Erdfarben, Windspielen, den Bau von Trommeln und Fallschirmen oder für das Entstehen lassen von Vulkanen im Wasser. Die angefertigten Werke werden dann auf Grund verschiedener Experimente auf ihre Brauchbarkeit geprüft.

 

Außerdem wollen wir mit Hilfe von statischer Elektrizität Objekte erfinden (z.B. Glühwürmer) oder aber auf mechanische Weise Katapulte oder Ventilatoren anfertigen. Darüber hinaus werden wir in dieser AG so oft wie möglich mit Haushaltssachen arbeiten- mit Tetrapack, Schraubverschlüssen, Flaschendeckeln, Korken, Strohhalmen, Gummis oder Styropor. Natürlich können auch Materialien wie Holz und Ton verarbeitet werden.

 

Ziel dieser AG ist es durch die kreative Auseinandersetzung mit den Elementen und Energien die Kinder an die Zusammenhänge und die Kräfte unseres Lebens(kreislaufs) heranzuführen.


Experimente AG in der Suthwiesenschule Hannover - Döhren.


Instrumentenbau mit Abschlusskonzert

im Freihzeitheim Hannover-Linden.

 

 

 

 

 

 

 

Werbetext:

Vom Instrumentenbau zur Klanggeschichte

 

Wir wollen Musikinstrumente selbst herstellen und eine „Band"gründen. Es werden Zupf und Blasinstrumente, Trommeln und Summer gebaut, mit denen wir dann Klänge und Musik zu einer spannenden Geschichte verbinden. Am Ende gibt es eine Aufführung zu der Klanggeschichte.

Für Kinder von 6-12 Jahren.